Das Beugler-Gerät wird nicht durch Schwerkraft versorgt und läßt dadurch die Farbe in jede Richtung fließen, egal in welcher Position das Gerät gehalten wird; ist sicher und arbeitet ohne Druck, benötigt keinen Klebestreifen für saubere Kanten und eliminiert somit Vinyl-Klebestreifen und Pinsel. Streifen von fein 1/64” bis breit ½” sind möglich.
Und so wird’s gemacht…
Metallstreifen, Stoff, Holz, Leder, Plastik, Glas, Papier, Keramiken, Vinyl, Stein und mehr für buchstäblich tausende von Anwendungen!
S.B. Beugler erfand und patentierte dieses vielseitige Zierstreifengerät 1934. Heutzutage ist das Beugler Zierstreifengeräft noch immer die anerkannte Wahl für Qualitäts-Zierstreifen und detailierte Farblinierungen. Das Beugler Zierstreifengerät malt eine glatte, gleichmäßige Linie für Dekoration, Identifikation, Betonung, Umriß und Hervorhebung egal wie schnell die Anwendung durchgeführt wird.

Mit Ihrem Beugler Zierstreifengerät kommt der 30-seitige Leitfaden, welcher als Begleitfaden zum Beugler Anleitungsvideo konzipiert wurde.
STREIFEN- UND LINIER-BEISPIELE